Katja

Katja

Der Winter war lang, kalt und unberechenbar. Umso mehr freut die Sonne und das Klima der letzten Wochen. Zusammen mit Katja präsentiert Joerg Singer eine kleine Fotostrecke und eröffnet den Weg in den Sommer.
„Ich bin kein Morgenmuffel“ scherzte Katja einige Tage zuvor und ich nahm sie beim Wort. Wir trafen uns in aller Frühe im Studio. Der Himmel war blau, die Sonne strahlte und brachte die grünen Blätter der Bäume im Hinterhof zum Leuchten. Ein kurzes und beherztes Kennenlernen genügte, um den Blick zu schärfen. Ihre schwarze Strickjacke passte perfekt – eine verblüffende Natürlichkeit. Es lag auf der Hand, die ersten Bilder im unweit entfernten Clara-Park aufzunehmen. Unnahbar und dennoch warm, mit verborgener Distanz fügte sich Katja’s blonde Mähne wie gemalt in den warmen Frühlingsmorgen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.