Dienstleistung

Person

Jörg Singer arbeitet seit über 10 Jahren als freier Fotograf in Leipzig. Sein besonderes Interesse gilt Menschen, die im kreativen Bereich tätig sind, z.B. Schauspielern, Musikern und Künstlern.

Arbeitsweise

Eine individuelle Beratung ist Vorraussetzung. Ein Auftrag beginnt mit einem ungezwungenen Gespräch bei einer Tasse Kaffee. Singer ist wichtig den Menschen kennen zu lernen, den er portraitiert, seinen Charakter zu ergründen und eine gewinnbringende Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Erst dann greift er zur Kamera.

Anspruch

Ein gutes Foto heißt Teamwork. Singer hat den Anspruch, aus jedem Modell eine charakteristische Aussage, einen Typ herauszukristallisieren. Eine gemeinsame Standortsuche ist dafür unerlässlich. Ob im Café, in Aktion bei einem Auftritt oder im Studio, jeder Ort betont einen bestimmten Wesenszug. In einer gemeinsamen Nachbereitung gilt es den auszuwählen, der den Charakter des Portraitierten am besten repräsentiert.

Atelier

– 120 qm Raum auf 2 Etagen für aufwendige Produktionen – 2 separate Arbeitsräume 5,5 x 9 m und einer Deckenhöhe von 3,5 m – variable Bühnenvorrichtungen 1 x 2 m – Wandelemente – variable Hintergründe 3 x 5 m Darüber hinaus verfügt das Studio über ein Bad mit Dusche und WC. Für spezielle Aufnahmen bietet sich mein Wochenend-Atelier auf Schloss Börln an.

Equipment

Das Equipment ist nicht das entscheidende, sondern dass interessante und bleibende Bilder entstehen. Aber natürlich wird das Material den Anforderungen entsprechend professionell nachbearbeitet. Für hochwertige Aufnahmen stehen ein Produktionsstudio sowie eine mobile Ausrüstung bereit. Es wird vorrangig digital gearbeitet.

Motto

Helmut Newton im Restaurant: Der Koch: „Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera.“ Newton nach dem Essen: „Das Essen war vorzüglich – Sie haben bestimmt gute Töpfe.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.